M

At sit eleifend efficiendi, utroque forensibus vel eu. Eros mandamus ad nam. Ad natum virtute pro, dicit scripserit nec cu et qui dicat.

Follow me:
Tw        Be        Fb        Pin

 

„Unsere langjährige Expertise, gepaart mit der Technologie von ECON, soll neue Maßstäbe in der Customer Experience setzen, was etwa Geschwindigkeit und Convenience anbelangt. Mit der ECON Software können wir die Antragsstrecken nach unseren Wünschen konzipieren, dadurch werden wir wesentlich schneller und flexibler.“

Roman Schida, Managing Director

 

Durch den Start der Marke „Qlick“ im Jahr 2018 hat die international tätige BAWAG Group den Grundstein zur intensiven Nutzung der ECON Application gelegt. Mit dem Fokus auf einen effizienten Ausbau multipler Vertriebskanäle auf Basis einer Mehrmarkenstrategie wird das digitale Produktangebot mit Unterstützung von ECON stetig optimiert und erweitert.

In Deutschland wird der Qlick Ratenkredit von der Südwestbank bereitgestellt und der digitale Kreditprozess mit der ECON Application Suite betrieben. Konkret bedeutet dies, dass:

  • über ECON Strecken Kreditanfragen auf qlick.de – meist mit mobilen Endgeräten – gestellt werden
  • über ECON APIs Anfragen von Vergleichsportalen und anderen Vertriebspartnern eingehen
  • über ECON Business Solutions Kreditangebote berechnet und Kreditanträge vorentschieden werden
  • über ECON 3rd Party Extensions elektronische Kontoanalysen, Legitimierungen und Vertragsunterzeichnungen erfolgen
  • im ECON Backoffice hochgeladene Unterlagen geprüft, Anträge entschieden und ins Kernbanksystem agree21 der Fiducia & GAD IT übertragen werden

Basierend auf dem Qlick Ratenkredit wurde das Produktspektrum mittlerweile erweitert um:

  • den Reisekredit „Ucandoo“
  • eine Zwischenfinanzierung für das Viessmann-Produkt „Förderprofi“
  • eine Zwischenfinanzierung für das Portal für künstliche Befruchtung „Leila“