M

At sit eleifend efficiendi, utroque forensibus vel eu. Eros mandamus ad nam. Ad natum virtute pro, dicit scripserit nec cu et qui dicat.

Follow me:
Tw        Be        Fb        Pin

 

 „Durch ECON sind wir in der Lage, unseren Banken einen solch hohen Grad an Individualität und Flexibilität in den einzelnen Streckenvarianten zur Verfügung zu stellen.“

Dieter Jurgeit, Präsident des  Verbandes der PSD Banken e.V.

 

Für die 14 selbständig agierenden Genossenschaftsbanken ist der modulare Aufbau der ECON Application Suite ideal. Als Gruppe profitieren die Banken von einer gemeinsamen Nutzung der Software, insbesondere beim Style, beim Betrieb und bei der Verwendung externer Schnittstellenmodule, beispielsweise zu agree21 der Fiducia GAD oder zu BaufiSmart von Europace.

Jede einzelne Regionalbank schätzt gleichzeitig die Flexibilität durch ECON bei Gestaltung und Konfiguration der Strecken – sowohl für den Endkunden als auch für die Workflows im ECON Backoffice.

Die über ECON angebotenen Produkte reichen vom Girokonto über den Ratenkredit bis zur Baufinanzierung. In allen Bereichen nutzen die Direktbanken die Stärken von ECON im vollen Umfang und setzen so Maßstäbe im digitalen Vertrieb von Bankprodukten.

Beispiele:

  • Girokonto mit Direktentscheidung und Sofortanlage
  • Ratenkredit mit Direktentscheidung, digitalem Kontoblick, elektronischer Signatur, Online-Unterlageneinreichung und Sofortauszahlung
  • Immobilienfinanzierung mit Direktentscheidung, digitalem Kontoblick, Online-Unterlageneinreichung und elektronischer Vertragszustellung

Wie die digitale Baufinanzierung der PSD Banken aussieht, erfahren Sie im Video „PSD Baufinanzierung mit ECON Application Suite“ in unserem YouTube-Channel.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den PSD Banken wird aktiv unterstützt vom Verband der PSD Banken sowie der Servicegesellschaft der PSD Banken, letztere ist gleichzeitig auch ECON Consulting Partner.